Home
Encoding

Im Gegensatz zum “Capturing”, wo die Grundlage die Digitalisierung eines Videobandes ist, spricht man von “Encoding”, wenn das  weiter zu bearbeitende Programm bereits in digitaler Form als Datei vorliegt. Die Encodierung, also das Wandeln der bestehenden Datei in ein anderes Dateiformat, ist in vielen Fällen notwendig, wenn ein bestimmtes Format verlangt wird. So können im Internet z.B. so gut wie nur Flash- oder MP4 - Dateien verwendet werden, während die gleiche Datei für eine DVD als MPEG 2 benötigt wird.

Im einzelnen werden für die jeweiligen Anwendungen folgende Dateien benötigt, deren Herstellung im Leistungsprogramm von MEDIA 24 angeboten wird:

Broadcast: HDTV in verschiedenen Auflösungen wie 1920 x 1080, 1440 x 1080 oder 1280 x 720, jeweils i oder p, alternativ unkomprimierte .mov Datei oder Prores HQ.

Editing: MOV, AVI, HDV, DV, oder  Motion JPEC für offline Edting

Abspielgeräte:  Apple TV, iPad, iPhone, Mobile Devices wie Smart Phones, WII and PSP.

Discs: MPEG2 Dateien für DVD, Bluray und Audio CD Dateien

Formate: abhängig von der geplanten Nutzung OGG, MP3, ACC, Vimeo, WMV, etc.

Web: Flash und MP4.
 Dauer
Kosten
bis     5 Minuten
15,00
bis   10 Minuten
18,36
bis   20 Minuten
36,20
bis   30 Minuten
46,80
bis   40 Minuten
57,40
bis   50 Minuten
68,00
bis   60 Minuten
78,60
bis   70 Minuten
 89,20
bis   80 Minuten
99,80
bis   90 Minuten
110,40
bis 100 Minuten
121,00
bis 120 Minuten
142,20
Home

Home  |  Impressum  |  Kontakt